Unser Kunde ist  einziger Anbieter einer offenen Monitoring-Software-Lösung, die SAP Nutzungsanalysen außerhalb von SAP-Systemen durchführt. Die Lösung grenzt sich hiermit deutlich von Analysen mit SAP-Bordmitteln geschlossener Lösungen sowie der technischen Überwachung von SAP-Systemen und System-Ressourcen ab.

Unternehmen, die ein oder mehrere SAP-Systeme nutzen, erleben die Komplexität, die aus multiplen Anwendungen und vielen Benutzern im System-Verbund herrühren. Doppelte Benutzerkonten, unbenutzte Benutzerlizenzen, schlecht ausgenutzte SAP-Systeme oder sogar überlastete Systeme sind nur einige Probleme, die sich auftun. Hier sind Werkzeuge erforderlich, um eine ineffiziente Ressourcennutzung in den Griff zu bekommen. Herkömmliche Werkzeuge sind oft jedoch nur bedingt nutzbar. Mögliche Problemstellen von Werkzeugen sind: system-lokales Arbeiten, unvollständige Analysemöglichkeiten, ressourcenaufwendig.

Um SAP-Systeme nicht unnötig zu belasten, erfolgt die Nutzungsanalyse außerhalb, in einem separaten Computer. Die Analyse kann multiple Systeme umfassen und ist bzgl. Dateninhalt und Art der Auswertung frei konfigurierbar. Multiple Analysen auf gleichen Ausgangsdaten werden unterstützt

Das System nutzt die Transaktionslogs der SAP-Systeme. Logs sowie ergänzende Daten werden an einen separaten Computer, der als Analyseserver fungiert, regelmäßig übertragen. Auf dem Server werden die Daten nach eingestellten Methoden gefiltert, verdichtet und analysiert. Die Arbeit erfolgt auf einer Monitoring-Datenbank. Auf Basis der Datenbank können flexibel Berichte erstellt werden. Bei Bedarf können Ergebnisdaten in die SAP-Systeme wieder eingespielt werden.

Merkmale der Software-Lösung

…..• SAP-externe Datenanalyse

…..• Integriertes SAP-RFC

…..• Konfigurierbare Analysemethoden

…..• Konfigurierbare Berichte

…..• Hohe Durchsatzleistung

…..• Integrierter Verarbeitungsmonitor

…..• Externe Werkzeuge anschließbar

…..• Vorkonfiguriert zum Lizenzmanagement und zur Benutzeranalyse

.

Weiterführende Informationen zur Lizenzvergabe werden gern nach Vorliegen einer entsprechenden Vertraulichkeitsvereinbarung zur Verfügung gestellt.

Die ICS geht neue Wege im Finanz- und Rechnungswesen und Personalwesen.

Die ICS adminservice GmbH aus Leuna bietet ihren bundesweit 40 Kunden seit 1993 maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen sowie Personalwesen. Dabei verfolgt die ICS ein innovatives Konzept. Sie erbringt für ihre Kunden umfassende Leistungen, welche über die reine Datenerfassung einer Buchhaltung hinausgehen. Dazu zählen u. a. Buchhaltung und Bilanzierung nach IFRS/IAS oder US-GAAP, Cash- und Geldanlagemanagement, sonstige Treasury-Leistungen, wie Zins-, Währungs- und Rohstoffpreisabsicherung und Kapitalbeschaffung sowie Aufbau und Begleitung eines aussagefähigen Reportings.

Diese Leistungen können im Gesamtpaket oder auch einzeln (modular) in Anspruch genommen werden. Auch im Bereich Personalwesen bietet die ICS neben der reinen Entgeltabrechnung Dienstleistungen, wie Reisekostenabrechnung, Bewerbermanagement oder Personalentwicklung, welche das Portfolio perfektionieren. Gerade diese Kombination ist das Erfolgskonzept der ICS.

Weitere Infos unter: www.ics-adminservice.de sowie telefonisch unter 03461-43 4058

.

Das Automatisierungstechnik-Unternehmen wurde vor über 15 Jahren gegründet und beschäftigt über 80 Mitarbeiter. Geschäftsfelder  sind robotergestützte Automatisierungssysteme, Steuerungstechnik und Industrielle Computeranwendungen.

Mit den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens können Kunden ihre Produktionsprozesse beschleunigen und damit deutlich wirtschaftlicher zu gestalten.  Hierzu zählen u. a. Großanlagen in der Automobilindustrie bis zu Kleinstlösungen mit nur einem Roboter..

.

Das Unternehmen plant, die Gewichtung und Abhängigkeit zu einzelnen Branchen durch neue Märkte abzuschwächen. Erste Aufträge aus diesen Märkten sind eingegangen und die Anzahl derartiger Anfragen steigt kontinuierlich.

Das Unternehmen plant die Aufnahme einer Beteiligung von 1.0 Mio. EUR.

Parcour

.

Unser Kunde hat ein innovatives, modulares Sportgerätesystem entwickelt, das für die Schaffung neuer Bewegungslandschaften steht.

Das Gerätesystem ist als Gebrauchsmuster geschützt, verfügt über das TÜV-Siegel und findet seine Anwendung sowohl in der Innen- als auch in der Außennutzung.

Das Gerätesystem ist weltweit das einzige multifunktionale System, das moderne Trendsportarten mit klassischen Bewegungsformen des Turnens vereint und zudem alle Sicherheitsbestimmungen für öffentliche Einrichtungen erfüllt.

Die Module lassen sich ideal in bestehende Sportstätten integrieren. In Verbindung mit bestehenden Geräten entsteht eine neue, moderne und zeitgemäße Bewegungslandschaft, die stetig um neue Elemente erweitert werden kann.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fussballschuh

.

Das Unternehmen mit Sitz in Hessen ist Hersteller eines neuartigen paten- tierten  Konzept-Fußball- schuhs, der mehr Tore schießen kann.

.

Mit herausragenden Innovationen in der Fußballschuhentwicklung und einem eigenen Tech-Brand, positioniert sich der junge Hersteller im exklusiven Produktsegment im Sportartikel-Markt. Ein fertig entwickelter Fußballschuh erfährt derzeit die Markteinführung..

Der Fußballschuh zeichnet sich durch patentierte Techniken aus, die den Schuss und die Präzision im Pass-Spiel optimieren. Innovationen in der Biomechanik (Laufverhalten) als auch eine Materialweiterentwicklung können die universell einsetzbaren Produkte zu einem echten USP Tech Brand entwickeln.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wir sind eine kleine Druckerei (Akzidenz, Digital, Verarbeitung) in landschaftlich schöner Lage in Bayern / Oberpfalz mit jahrelanger Stamm-Kundschaft.

Wir suchen möglichst bald einen aktiven, auch vertriebsorientierten Druck- und Vorstufen – Fachmann als

Unternehmens-Nachfolger

der die Druckerei pachten oder kaufen kann und weiter entwickelt.

Wenn Sie sich das zutrauen und Sie die unternehmerische Aufgabe reizt, erwarten wir gerne Ihre ausführliche Bewerbung unter Zusicherung absoluter Vertraulichkeit an unseren Berater Dr. Norbert Ueberschaer,  Otto-Wagner-Str. 52a,  82110 Germering.

Das Unternehmen steht seit Jahren für erstklassigen Service im Bereich der Privatjet-Flugzeugabfertigung (Ground Handling) und das an über 340 Flughäfen weltweit, davon etwa 200 in Europa. Das Unternehmen genießt das Vertrauen von vielen renommierten (DAX-)Unternehmen. Auch Regierungen im In- und Ausland schätzen deren Kompetenz.

Mit seinem neuen Vielfliegerprogramm erschließt das Unternehmen derzeit einen völlig neuen und riesigen Markt – Privatjetflüge zu Lufthansa Business-Class-Preisen! Entsprechende Medienberichte lösten hierzu eine rege Nachfrage aus. Um die Qualität und Zufriedenheit für die Kunden zu garantieren, arbeitet das Unternehmen nur mit den besten und renommiertesten Unternehmen und Partnern zusammen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die MediaPixel24 GmbH bietet Unternehmen revolutionäre, innovative und zukunftsweisende Verkehrsmittelwerbungs-Konzepte und Ihr Unternehmen in die Köpfe der Menschen auf der Straße.

Für unser innovatives Produkt suchen wir bundesweit freie Handelsvertreter/-innen, die neue Kunden im B2B Bereich gewinnen und diese dauerhaft betreuen um so eine langjährige Kundenbeziehung aufzubauen. Wir bieten ein interessantes und innovatives Produkt welches Ihnen gute Möglichkeiten bietet beim Kunden erfolgreich zu sein.


Diesen Beitrag weiterlesen »

In Hamburg ansässige Ingenieurgesellschaft mit eigener Fertigung und Ingenieurdienstleistungen sucht

Partner (50%) als potentiellen Nachfolger

Das Unternehmen (19 Mitarbeiter, seit 2005 über 12 Mio. € kumulierter Umsatz bei durchschnittlich 12% EBIT) entwickelt für zumeist große Unternehmen Qualitätssicherungssysteme – modular aufgebaut, zukunftssicher und flexibel. Zusätzlich zu den branchenspezifischen optischen Messmethoden wurden weitere Testsysteme wie z.B. Druck- oder Vakuum-Dichtigkeitsprüfgeräte entwickelt. Modernste Technologien wie die Wärmefluss- Thermografie und die dazugehörige Hard- und Software sowie die Handhabungsautomation runden das Portfolio ab.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Unternehmen wurde 1998 von 6 Gesellschaftern als Druckvorstufenbetrieb gegründet. Dabei wurden als Dienstleister Daten und Ideen der Werbeagenturen für Druckereien aufbereitet. Innerhalb der nächsten 10 Jahre wurde dem Strukturwandel Rechnung getragen und durch stetige Anpassungen das Produkt-Portfolio zum leistungsfähigen Werbebetrieb ausgebaut.

Es können nun Kunden rundum betreut werden, vom Werbekonzept, Internetauftritt, Katalog-Erstellung, Werbebanner, Pkw-Beschriftung bis zum Messestand. In diesen Jahren ist das Unternehmen konstant gewachsen auf einen Umsatz von über 900 TEuro im Jahr 2007.

Diesen Beitrag weiterlesen »